Was ist Liposculpture?

Liposculpture ist ein Ultraschallgerät, mit dem non invasiv die Fettzellen mittels des Kavitationseffekts zerstört werden. Es entspricht der Medizinproduktklasse 1 (in Übereinstimmung mit der Europäischen Richtlinie 93/ 42 – nicht steril) und gewährt somit sowohl dem Anwender als auch dem behandelten Kunden ein hohes Maß an Sicherheit, Qualität und Effizienz.

Hochfrequenzultraschall (1 bis 3 MHz) wird schon seit langer Zeit in Therapien für Gefäßverödung (Koagulation), Schmerzlinderung und dergleichen eingesetzt. Allerdings konnte Hochfrequenzultraschall bislang nicht für kosmetische Zwecke und insbesondere nicht für die Behandlung von unliebsamen Fettpolstern und gegen Cellulite (sog. Orangenhaut) genutzt werden, da er nur nahe der Hautoberfläche Wirkung entfaltet.

Anders jedoch ist es bei der Verwendung von niederfrequentem Ultraschall, insbesondere bei einer Frequenz von 40 KHz. Liposculpture ist genau auf diesen Bereich eingestellt.